Myrelle Couture

Design: Myrelle Foto: David Pinzer
Design: Myrelle Foto: David Pinzer

Design: Myrelle Foto: David Pinzer
Design: Myrelle Foto: David Pinzer

Design: Myrelle Foto: David Pinzer
Design: Myrelle Foto: David Pinzer

Design: Myrelle Foto: David Pinzer
Design: Myrelle Foto: David Pinzer

Design: Myrelle Foto: David Pinzer
Design: Myrelle Foto: David Pinzer

Design: Myrelle Foto: David Pinzer
Design: Myrelle Foto: David Pinzer

Design: Myrelle Foto: David Pinzer
Design: Myrelle Foto: David Pinzer

Design: Myrelle Foto: David Pinzer
Design: Myrelle Foto: David Pinzer

Design: Myrelle Foto: David Pinzer
Design: Myrelle Foto: David Pinzer

Design: Myrelle Foto: David Pinzer
Design: Myrelle Foto: David Pinzer

Myrelle – ist spanischen Ursprungs und bedeutet „bewundernswert“. 2007 gegründet (erst auf der Louisenstraße und seit 2013 im Barockviertel), entwickelte sich das Label „Myrelle couture“ vom anfänglichen Geheimtipp zu einer festen Adresse für Herrenkonfektion sowie individuelle Fest- und Brautmoden in Dresden. Für die Gründerin des Labels, Marina Deynega, ging damit ein lang gehegter Traum in Erfüllung.

Myrelle couture stattet nicht nur Damen mit exklusiver Fest- und Hochzeitsmode aus, sondern kreiert auch Maß- und Konfektionsanzüge für Herren.

Die Brautkleider Kollektion Myrelle couture zeichnet sich durch die Kreation kunstvoll drapierter Corsagenkleider mit eleganter Rückenschnürung aus. Die Designerin stellt einen hohen Anspruch an Tragekomfort und Qualität, es werden ausschließlich hochwertige Stoffe verarbeitet, wie zum Beispiel zarte Seide und edle Spitze aus Italien und Frankreich.

„Das Kleid muss verführen und verzaubern “, sagt die Designerin, ob schlicht in klaren Linien oder romantisch verspielt, in allen Kreationen steckt die Liebe zum Detail.

Wer solch eine Besonderheit in seinem Schrank haben möchte, sollte Myrelle persönlich kennen lernen.

 

Kontakt

DI-FR 10-19 Uhr
SA 10-16 Uhr

Adresse

Königstraße 3
01097 Dresden